Ausstattung des Hauses

Das Haus erstreckt sich über drei Etagen. Im Platzangebot sind 62 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer. Mit den großzügig ausgelegten Zimmern orientiert sich das Raumkonzept bereits jetzt an den zukünftigen Anforderungen:

Besonderen Wert legen wir auf die Individualität der Wohnbereiche. Aus diesem Grund werden die Zimmer lediglich mit einem modernen Pflegebett, einem Nachttisch und Gardinen ausgestattet. Alle weiteren Möbelstücke und sonstiges Inventar können die Bewohner selbst mitbringen und sich ihre neue Lebensumgebung nach den eigenen Wünschen selbst gestalten. Sie müssen sich also beim Umzug nicht von allen lieb gewordenen Dingen trennen. Alle Zimmer besitzen eine TV- und Telefonanschluss.

Im Erdgeschoss befinden sich neben den Verwaltungsräumen und dem großen Speisesaal 10 Einzelzimmer für Bewohner mit Schwerstbehinderungen, die einer Intensivpflege bedürfen.

Die Wohnetage im 1. Obergeschoss verfügt neben hellen und freundlich gestalteten Aufenthaltsbereichen mit Ausblick auf die Umgebung des Hauses über zusätzliche Gemeinschaftsräume. Einer davon mit eigener Küchenausstattung und einer gemeinsamen Fernsehecke. Weiterhin gibt es einen Sportraum und einen Beschäftigungsraum.

In 2. Obergeschoss werden auch moderne Formen des Zusammenlebens praktiziert. Dort gibt es 3 Wohngruppen mit jeweils 10 Bewohnern, die ein selbst bestimmtes Leben führen. Jeder Wohngruppe steht eine eigene Küche zur Verfügung. Unterstützt werden diese Wohngruppen natürlich durch unser Fachpersonal. Weiterhin besteht die Möglichkeit bei geeignetem Wetter auf der Terrasse zu verweilen.

Obwohl jedes Zimmer über eine komfortable Sanitäreinheit mit Dusche verfügt, ist auf jeder Wohnetage ein modernes Pflegebad vorhanden.

Der Speisesaal im Erdgeschoss bietet Platz für ca. 70 Personen für kulturelle, gesellschaftliche und kirchliche Veranstaltungen. Von der hauseigenen Küche wird altersgerechte Kost und auf bestimmte Erkrankungen abgestimmte Kost täglich frisch zubereitet.

Im Außenbereich laden bequeme Terrassenmöbel zum Verweilen ein. Für die Kneippanwendungen sind bereits Haltemöglichkeiten installiert, so dass wir hier auch Kneipp an der frischen Luft praktizieren können.