Eine neue und moderne Pflegeeinrichtung

Eine neue und moderne Pflegeeinrichtung

Das Südhus Toitenwinkel befindet sich im neuen Wohngebiet. Dieser Teil Toitenwinkels wurde Anfang der 90ziger Jahre erschlossen und bebaut. Er zeichnet sich durch seine 3 - 5 geschossigen Wohnhäuser einerseits und eine großzügige Bebauung mit vielen Grünflächen andererseits aus. Weitere wichtige Merkmale sind die gute verkehrstechnische Anbindung an das Straßenbahnnetz sowie die kurzen Wege zum Einkauf und zum Ärztehaus.

Unter dem Dach einer vollstationären Einrichtung für 70 Bewohnerinnen und Bewohner wird u. a. das Hausgemeinschaftsprinzip - 3 Wohngruppen a 10 Personen - angeboten. Mit den Hausgemeinschaften wurde ein neues und zeitgerechtes Modell des Wohnens für die ältere Generation in der Hansestadt Rostock geschaffen. Bewohneraktivierung durch Mitarbeit an häuslichen Verrichtungen macht eine raschere Mobilisierung und das Wiedererlangen von Fähigkeiten möglich. 10 Plätze werden weiterhin für besonders pflegeintensive Betroffene vorgehalten.

Das Haus besteht aus 3 Geschossen mit insgesamt 62 großzügigen Einzel- und 4 Doppelzimmern. Eine Vielzahl von Gemeinschaftsräumen laden zur täglichen Beschäftigung und Aktivierung durch Ergotherapeuten und Betreuungsassistenten ein. Damit treten Phasen der Leere und Langeweile weitestgehend in den Hintergrund.

Auch der geschmackvoll angelegte Garten und die Terrasse motivieren zu Spaziergängen und zum Verweilen an der frischen Luft. Bei schönem Wetter werden die Kneipp-Anwendungen auch teilweise im Freien durchgeführt.