Oktober 2017 - Grußwort der Heimleitung

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner, liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitung!

Leuchtendes Herbstlaub, trompetende Kraniche und Kastanien zum Basteln – ein Herbstspaziergang im Oktober hat eine Menge zu bieten. Jetzt sollte man die Zeit nutzen, bevor die graue Zeit des Jahres anbricht, denn im Oktober legen Bäume und Büsche ein buntes Finale hin. Sie scheinen in Flammen zu stehen und leuchten von tiefrot über goldgelb bis tiefbraun in allen Nuancen. Genießen auch Sie noch schöne Sonnentage auf unser Terrasse oder bei einem Spaziergang durch unseren Garten. Auch bei uns im Eingangsbereich stapeln sich schon die Kürbisse, ein sicheres Zeichen, dass es Herbst ist.

Am 3. Oktober feiern wir seit 27 Jahren den Tag der Deutschen Einheit.  Seitdem haben wir die Möglichkeit, auch den Bundestag alle 4 Jahre zu wählen. Haben Sie am 24. September die Möglichkeit genutzt Ihre Stimme abzugeben?  Ich fand, es war eine sehr aufregende Wahl und bin sehr gespannt, welche Koalitionen nun gebildet werden oder auch nicht!

Bei uns im Südhus bleibt es auch „spannend“. Am 19. Oktober ist der Ausflug zu dem beliebten Gartenmarkt „Grönfingers“ geplant und am 26. Oktober findet unser Herbstfest statt. „Spaß und Gaudi“ mit Rudi steht auf dem Programm und anschließen genießen Sie die Wärme der Feuerschale auf unserer Terrasse.

Gerne möchte ich auch unsere neuen Mitarbeiter, Herrn Bublak, Frau Palm und Herrn Wolf, bei uns im Haus begrüßen. Herr Bublak ist Pflegefachkraft und übernimmt den Part der Dauernachtwache. Frau Palm und Herr Wolf unterstützen unser Pflegeteam als Pflegehelfer.

Ich wünsche Ihnen einen schönen goldenen Oktober.  

Herzlichst Ihre Tina Kukatsch

Zurück